Interview Fragebögen

Stellvertretender Direktor Interviewfragen

Jetzt teilen!

Diese Interviewfragen für den stellvertretenden Direktorgeben Ihnen einen Einblick, worauf Sie achten sollten, wenn diese Stelle besetzt werden soll.

Beispiele für Interviewfragen für den stellvertretenden Direktor

Die Anforderungen an die Position der stellvertretenden Schulleitung sind meist, wie bei der Stelle der Schulleitung, vorgegeben und müssen daher erfüllt sein, um Bewerbende einstellen zu können. Ein Komitee aus verschiedenen Leuten in unterschiedlichen Positionen sollte die Bewerbenden interviewen, bevor es zu Einzelgesprächen kommt.


Die folgenden Interviewfragen sind so ausgelegt, dass ein offenes Gespräch mit den Bewerbenden initiiert wird. Die Fragen können Ihnen somit helfen, Bewerbende besser kennenzulernen und mehr über ihre Arbeitserfahrung und Fähigkeiten als Lehrkraft zu erfahren.


Diese Stelle ist sehr öffentlich und dadurch mit viel Druck verbunden. Versuchen Sie während des Interviews, die Erfahrung der Bewerbenden in Führungsrollen zu evaluieren und ihre Fähigkeit festzustellen, Ihnen und anderen dabei zu helfen, die Schule zu optimieren. Achten Sie zudem auf die sozialen Fähigkeiten der Bewerbenden sowie auf deren Führungsfähigkeit.

Sind die Personen besser darin, Entscheidungen zu treffen oder doch darin, die Initiative zu ergreifen? Wie lassen sich ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit denen der Schulleitung vereinbaren? Können sie beim Anstellen, Ausbilden oder beim Weiterentwickeln der Lehrkräfte helfen? Können sie gute Beziehungen aufbauen? Welchen Führungsstil verfolgen die Bewerbenden? Was sind ihre beruflichen Ziele und was motiviert sie, sich auf diese Stelle zu bewerben? All das sind wichtige Faktoren, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie die Position der stellvertretenden Schulleitung besetzen möchten.

Stellvertretender Direktor zu besetzen?

Mit den onlyfy one Stellenanzeigen finden Sie die Richtigen für jede Position!

Operative und situationsbezogene Interviewfragen

  • Erzählen Sie mir von Ihrem beruflichen Werdegang im Bereich Erziehung und Bildung.
  • Beschreiben Sie so detailliert wie möglich Ihre Ideal-Vorstellung einer Schule.
  • Was ist Ihr persönlicher Maßstab für Erfolg in dieser Position?
  • Wie würden Sie Ihren Führungsstil einschätzen?
  • Wie unterscheidet sich Ihre Rolle von der der Schulleitung?
  • Erzählen Sie mir von einer Entscheidung der Schulleitung Ihrer Schule, mit der Sie nicht einverstanden waren.
  • Beschreiben Sie die Beziehung zwischen Lehrenden-Evaluierung und dem Erfolg der Lernenden.
  • Wie involvieren Sie andere Mitarbeitende in organisatorische Entscheidungen?
  • Wie haben Sie anderen Lehrkräften dabei geholfen, ihre Lehrmethoden zu verbessern?
  • Welche Klassenzimmer-Management-Strategien empfehlen Sie?
  • Welche Hilfestellungen würden Sie Lehrkräften in Ihrem ersten Arbeitsjahr geben?
  • Wie würden Sie schlechtes Feedback übermitteln?
  • Erzählen Sie mir von der Beschwerde aus einer Klasse, die den Verweis einer Lehrkraft zur Folge hatte.
  • Erzählen Sie mir von einem Fall, bei dem Sie aus disziplinarischen Gründen die Eltern kontaktieren mussten.
  • Wie würden Sie eine neue Schulaktivität organisieren und bewerben?
  • Wie würde Ihre Schülerschaft Sie beschreiben?