Recruiting-Wissen

Digitalisierung HR: Das sind die größten Vorteile

Michael Rothschädl
5 min.

Das Personalwesen hinkt in Sachen Digitalisierung oft noch hinterher. Dabei bietet die Digitalisierung HR und des Recruitings viele Vorteile. Ob es um die Optimierung des Bewerbungsverfahrens, die erfolgreiche Ansprache von Jobsuchenden oder die Vermarktung der eigenen Employer Brand geht: Digitale Lösungen helfen nicht nur dabei, effizienter, sondern vor allem passgenauer zu rekrutieren.

In diesem Beitrag erfahren Sie, welche Vorteile die Digitalisierung Ihres Human Ressource Managements und Recruitings für Sie mit sich bringt. Und wieso Sie keine Zeit verlieren sollten, um Ihre Prozesse nachhaltig zu digitalisieren.

Inhalt

Fünf Chancen und Vorteile für Ihr Unternehmen intern

Die Digitalisierung der Prozesse und Bereiche im Personalwesen bringen intern als auch extern viele Wettbewerbsvorteile. Entdecken Sie jetzt Ihre Möglichkeiten!

Vorteil 1: Aktives Employer Branding statt Hoffnung auf die richtigen Kandidat·innen

Employer Branding war noch nie so wichtig wie jetzt. Möchten Sie die jüngere Generation erreichen und diese für Ihr Unternehmen gewinnen, benötigen Sie einen zeitgemäßen Auftritt, um als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden. Generation Y und Z zählen zu den „Digital Natives“ und möchten in modernen Unternehmen mit gewissen digitalen Standards arbeiten. Um die Talente von morgen für sich zu gewinnen, ist der digitale Wandel in der Außendarstellung ein entscheidender Schritt zu einer modernen und attraktiven Arbeitgebermarke.

10 Inspirationen für Ihr Employer Branding!

Mit welchen Maßnahmen lässt sich wirklich authentisches und reichweitenstarkes Employer Branding betreiben? Praktische Beispiele finden Sie in unserem Whitepaper!

Vorteil 2: Größere Erfolge im Recruiting durch smarte Werkzeuge

Das E-Recruiting ist heute aus einem modernen Personalwesen kaum wegzudenken. Es ist der HR Bereich mit dem größten digitalen Fortschritt in den letzten Jahren und das nicht ohne Grund: Active Sourcing, Employer Branding, das Online-Bewerbungsformular, Chatbots & Co. haben das Recruiting revolutioniert. Hier nur einige Vorteile des E-Recruitings, im Vergleich zum herkömmlichen Recruiting:

  • schnellere Erfolge beim Besetzen Ihrer Jobs
  • enorme Reichweite Ihrer Stellenanzeigen – unbezahlbar in Printmedien
  • Erreichen der digital affinen Generation Y und Z
  • einfachere Kommunikation zwischen Ihnen und den Bewerber·innen = eine positive Candidate Journey
  • aktives Employer Branding
  • bessere Messbarkeit, Auswertung und Optimierung Ihrer Recruiting-Aktivitäten
  • Aufbau und effiziente Pflege eines eigenen Talent-Pools

Vorteil 3: Mehr Effizienz durch automatisierte HR-Prozesse

Automatisierte Prozesse sparen nicht nur enorm viel Zeit, sondern senken auch die Fehlerquote. Ein·e Personaler·in verbringt in kleinen und mittelständischen Unternehmen heute viel Zeit mit administrativen Aufgaben, wie beispielsweise der Lohnbuchhaltung, dem Anlegen und Pflegen der Personalakten und dem Management von Bewerbungsprozessen. Solche einfachen aber wichtigen Tasks können per Digitalisierung zukünftig einfach von einer HR-Software übernommen werden. So bleibt wieder mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Personalwesen, wie zum Beispiel für die Kommunikation mit Kandidat·innen und Entwicklung von Mitarbeiter·innen.

Durch die digitale Datenspeicherung der Personaldaten mit Hilfe von HR-Systemen sind diese nicht nur sicherer vor Zugriff geschützt, sondern ermöglichen auch eine effiziente Nutzung und Auswertung der darin enthaltenen Daten. Interne Fragen zu Mitarbeiter·innen und Bewerber·innen sind dadurch schnell beantwortet. Gerade im Recruiting kommen zudem im Laufe der Zeit große Datenmengen zusammen. Bewerbungsmappen, E-Mails und Gesprächsprotokolle müssen DSGVO-konform gespeichert und im Unternehmen verteilt werden. Hier helfen sogenannte Bewerbermanagement-Systeme, um dies effizient und rechtssicher abzubilden.

Kaufleitfaden für Bewerbermanagementsysteme!

Was gilt es beim Kauf eines Bewerbermanagementsystems zu beachten? Die Antwort gibt’s im kostenfreien Whitepaper von onlyfy by XING!

Vorteil 4: Agile interne Zusammenarbeit stärken

Eine angenehme und stressfreie Zusammenarbeit sorgt für ein gutes Arbeitsklima und glücklichere Mitarbeiter·innen. Gerade, wenn es um die Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen geht, kann dies oft sehr zeitintensiv sein und Konflikte nach sich ziehen. Insbesondere Bewerbungsprozesse bedeuten Kommunikation zwischen Fachabteilung, HR und anderen Stakeholdern. Durch die Digitalisierung sind wichtige Daten aus der HR für alle berechtigten Mitarbeiter·innen einsehbar und unnötige Umwege zu Informationen bleiben erspart.

Vorteil 5: Bessere Möglichkeiten zur Weiterbildung der Mitarbeiter·innen

Die Digitalisierung und Globalisierung der Welt machen auch die Human Resources Abteilung sehr viel dynamischer, was eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter·innen anbelangt. So bieten zum Beispiel E-Learning, Webinare und Co. die dafür notwendigen Möglichkeiten.

Womit können Sie starten?

Ein guter erster Schritt ist die Gestaltung eines Arbeitgeberprofils in sozialen Netzwerken. Denn so tragen Sie Ihre Arbeitgebermarke nach außen und bekommen eine Bühne, um sich als authentisches Unternehmen zu präsentieren. Gestalten Sie aktiv Ihr Arbeitgeberimage mit, erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Markenbotschaft und wecken das Interesse potenzieller Kandidat·innen. Zum Beispiel mit einem onlyfy Employer Branding Profil auf kununu & XING.

Pro Tipp

Wussten Sie schon, dass in den Stellenanzeigen auf XING jetzt auch Informationen zur Unternehmenskultur enthalten sind? Neben den bereits vorhandenen Arbeitgeberbewertungen von kununu werden auch die Kulturinformationen durch den kununu Kulturkompass sichtbar.

Soviel ist sicher: Digitalisierung HR ist die Zukunft

Durch die Nutzung neuer Technologien werden Prozesse automatisiert und dadurch Zeit und Ressourcen freigesetzt. Ergreifen Sie die Chance, um auf die Bedürfnisse der neuen, sich stets wandelnden Arbeitswelt zu reagieren. Denn eine Herausforderung wird die HR auch in Zukunft begleiten: Jobsuchende fordern vermehrt Orientierung bei der Suche nach dem passenden Unternehmen. Nutzen Sie die gewonnene Zeit und zeigen Sie den Talenten Ihre Benefits sowie Ihre Kultur und Ihre Werte, für die Ihr Unternehmen einsteht.

Was Sie außerdem interessieren könnte:

Employer Branding

Kulturwandel in Unternehmen: Von Purpose, Flexibilität und Visionen  

Passende Bewerbende bleiben aus? Neue Mitarbeitende verlassen das Unternehmen (viel) zu früh? Dann braucht es möglicherweise einen Kulturwandel im Unternehmen. Wie dieser gelingt, erfahren Sie im Be…

Michael Rothschädl
Recruiting-Wissen

Cawa Younosi im Interview über People Experience und Trends in HR & Recruiting

Im Interview mit onlyfy spricht HR-Experte Cawa Younosi über Trends und Herausforderungen in HR & Recruiting sowie den Stellenwert der People Experience.

Michael Rothschädl